Kulturreihe im Restaurant Schiller

Am 7. Mai 2019 öffnete das Restaurant Schiller in Freiburg seine Räume zum ersten Mal für eine neue Veranstaltungsreihe. Damit ist auch eine neue Kooperation der Agentur  Künstlertribüne gestartet. 

Stimmungsvolles Ambiente, kulinarischer Genuss und eine spannende Weinkarte, unter anderem Weine aus Georgien und Osteuropa, zeichnen die Reihe aus – und die Künstler, welche sich vor und nach dem Auftritt unter die Gäste des Restaurants mischen. Diese Kombination macht diese Abende besonders spannend und unvergesslich.  

Mindestens vier mal pro Jahr werden im Hotel Schiller Kulturveranstaltungen verschiedener Gattungen stattfinden, darunter auch solche für Kinder und Familien. 

In der Regel ist der Eintritt für die Gäste des Restaurants kostenlos. Die Tische sind für das Abendessen vorbehalten. Für Gäste, die lediglich Getränke wünschen, ist eine begrenzte Anzahl von Plätzen bereitgestellt. Vorreservierungen empfohlen.

Kinder und Familienveranstaltungen unterstützen bedürftige Kinder in Georgien.

Veranstaltungsort

Hotel-Restaurant Schiller
Hildastrasse 2
79102 Freiburg
Tel. 0761 70 33 70

Einige Impressionen


Eine Romanze im Schiller

Katharina Ruckgaber, Sopran 
Andrea Mele, Klavier


EINE ZEITREISE

Maia Koberidze, Tinatin Koberidze, Violine
Violina Sauleva, Bratsche
Lusine Arakelyan, Cello
Veka Shakulashvili, Zeichnungen
George Eberhardt, technische Umsetzung


Marcelo Nisinman Trio

Marcelo Nisinman, Bandoneon
Alberto Mesirca, Gitarre
Winfried Holzenkamp, Kontrabass


Eine musikalische Lesung zum Thema »Tanz«

Dorothea Gädeke, Sprecherin
Maia Koberidze, Violine
Philipp Paireder, Kontrabass